Content

Magirus EC-Line

Magirus entwickelt für seine Kunden voll individualisierte Fahrzeugkonzepte, um für alle spezifischen Bedarfe Lösungen zu bieten. Gleichzeitig schränken vorgegebene Budgets die Freiheiten der Feuerwehren bei der Anforderungsdefinition ein. Denn der Aufwand und die Kosten für ein Fahrzeugkonzept nehmen mit zunehmender Individualisierung überproportional zu. An dieser Stelle setzt das Konzept "EC-Line" an.

Die revolutionäre, vorkonfigurierte Excellence-Klasse ist da.

Zu einer professionellen Partnerschaft gehört, dass man die Bedürfnisse des anderen kennt. Bei Magirus beschäftigen wir uns intensiv mit den Wünschen und Anforderungen unserer Kunden. Um diese mit der oft angespannten Finanzlage in Städten und Gemeinden zu vereinen, gehen wir mit dem Konzept EC-Line neue Wege:  Die Magirus EC-Line bietet ein besonders hochwertiges Fahrzeug zu einem äußerst attraktiven Preis. Dabei vereint sie die besten Lösungen in einem fest konfigurierten Fahrzeugkonzept. Die Fahrzeuge gehen weit über die Anforderungen in den Normen hinaus.


Wer jeden Ernstfall kennt, weiss, dass im Einsatz alles drin ist.

In jedem unserer EC-Line Löschfahrzeuge steckt vorkonfigurierte Höchstleistung, die weit über die Norm hinaus geht. Die Mannschaftskabine Team Cab sowie Ausrüstung von namhaften Herstellern – die EC-Line macht keine Kompromisse. Sie erhalten ein hochwertig ausgestattetes Fahrzeug und müssen dennoch auf nichts verzichten. Vielfältige zusätzlichen Lösungen bieten einen deutlichen Mehrwert.

Das Fahrgestell: Drei Möglichkeiten. Ein Preis.

Wählen Sie Ihr Fahrgestell zum einheitlichen Preis von den Herstellern Iveco, MAN oder Mercedes-Benz. So erhalten Sie ein qualitativ hochwertiges Fahrzeug zum günstigeren Preis und bleiben dennoch flexibel.

Fahrkomfort & Sicherheit auf höchstem Niveau.

Bei der EC-Line sind viele Extras bereits inklusive. So verfügt jedes Fahrzeug beispielsweise über die Team Cab Mannschaftskabine. Sie entspricht den neuesten Standards des Insassenschutzes und ist ECE-R29/03 konform.

Mehr Leistungen. Mehr Garantie.

Magirus verlängert die Garantiezeit auf 36 Monate. Das sichert Ihnen ganze 3 Jahre Garantie auf Herstellerniveau und gibt Ihnen den perfekten Rundumschutz vor unerwarteten Reparaturkosten. Zusätzlich sagen wir Ihnen eine Auslieferung nach Bestelleingang innerhalb von 6 bis 8 Monaten zu.

Durch Klick auf die roten Punkte erhalten Sie jeweils nähere Informationen zu Ausstattung und technischen Details.


Perfekt ausgestattet.

Magirus EC-Line Ausrüstung

Mit hochwertiger Ausrüstung.

Das Fahrzeug ist komplett ausgestattet. Dabei wurde auf etablierte Qualitäts-Hersteller zurückgegriffen. Die Ausstattung liegt deutlich über den Normanforderungen. Besonderes Highlight: Beim LF 10 EC-Line ist sogar die Tragkraftspritze Magirus TS 10/1000 im Paket enthalten.

Magirus EC-Line Löschtechnik

Und schlagkräftiger Löschtechnik.

Das HMI (Human Machine Interface) ermöglicht eine intuitive Bedienung. Ein zusätzliches HMI im Fahrerhaus ermöglicht Monitoring und Steuerung wichtiger Funktionen. Die zweistufige Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10/2000 verfügt über eine hohe Pumpenleistung bei niedrigen Drehzahlen. Vier Druckabgänge sowie ein zusätzlicher C-Abgang stellen einen effektiven Löschangriff sicher.

Kombiniert mit vielen Zusatzleistungen.

  • Warneinrichtungen
    Magirus EC-Line LED-Warneinrichtungen

    Warneinrichtungen

    Das integrierte Magirus Hochleistungsblaulicht in LED-Technologie vereint Funktion und Design. Die Kombination mit dem Magirus LED-Heckblaulicht und LED-Frontblitzleuchten (Straßenräumer) sowie dem Martinhorn sorgt für optimale Sichtbarkeit und Wahrnehmung des Fahrzeuges während der Einsatzfahrt. In die Rückwand des Geräteaufbaus ist ein Rückwarnsystem in modernster LED-Technologie integriert. Zusätzlich verfügen EC-Line-Fahrzeuge über einen pneumatisch ausfahrbaren Lichtmast mit automatischer Verlastung und Keypad-Bedienung für alle relevanten Funktionen.

  • PA-Lagerung
    Magirus EC-Line PA-Lagerung

    Die PA-Lagerung ist auf einem Auszug verlastet; durch Abschwenken der PA ist ein direktes Anlegen ohne Entnahme möglich. Die Drehbarkeit ermöglicht darüber hinaus eine optimale Zugänglichkeit.

  • Tragkraftspritzen-Auszug*
    Magirus EC-Line TS-Auszug

    Trotz Single-Bereifung ist dank des Lifts eine anwenderfreundliche Entnahmehöhe der Tragkraftspritze sicher gestellt. Ein Wechselsatz zur technischen Hilfeleistung kann über den Kundendienst nachgerüstet werden.

    *gilt nur für LF10

  • Schwerlastauszüge
    Magirus EC-Line Schwerlastauszug

    Die Lagerung schwerer Ausrüstungsgegenstände erfolgt auf einem Teleskopauszug. Dadurch ist eine ergonomische Entnahme zum Beispiel von Werkzeug ohne Anheben schwerer Lasten möglich. Durch Schubfächer werden Freiräume in den Geräteräumen optimal genutzt.

  • Ergonomie und Flexibilität dank Klappkotflügeln und Stauräumen
    Magirus EC-Line Klappkotflügel

    Statt Auftrittbrücken sind hochwertige Klappkotflügel verbaut. Sie sind spritzwassergeschützt und ermöglichen eine schnellere Entnahme. Leere Alu-Container bieten zusätzlichen Freiraum zur Unterbringung von weiteren Ausrüstungsgegenständen.

  • Hygieneboard
    Magirus EC-Line Hygieneboard

    Das Hygieneboard ist auf einem leichtgängigen Teleskopauszug gelagert. Es bietet Druckluft, Waschwasser über eine Druckverstärkerpumpe sowie viele nützliche Utensilien zur Reinigung. Auch mit Handschuhen ist eine Einhandbedienung problemlos möglich.


Magirus Team Cab - Die Mannschaftskabine.

Magirus EC-Line mit Team Cab

Die Magirus Team Cab wurde entwickelt, um Feuerwehrleuten optimale Ergonomie, maximalen Fahrkomfort und Sicherheit auf höchstem Niveau zu bieten. Dank der perfekten Ergonomie in jedem einzelnen Detail garantiert sie höchsten Komfort und maximale Funktionalität. Die Mannschaftskabine entspricht den neuesten Standards des Insassenschutzes und ist bereits heute mit der erst ab 2017 geltenden Norm ECE-R29/03 konform. Ihre Sicherheitszelle und das durchdachte Konzept machen sie zum sichersten Ort - vor und nach dem Einsatz. 

Allgemeine Informationen zur Team Cab


Auf einen Blick: Die verfügbaren Fahrzeugtypen.

  • LF 10 EC-Line

    LF 10 EC-Line

     

    Löschgruppenfahrzeug 

    LF 10 EC-Line

     

    Perfekt für Einsätze in Ballungsgebieten, 
    aber auch außerhalb der Stadtgrenzen ganz in seinem Element.

     

    Für mehr Informationen klicken Sie hier.

     

    Löschgruppenfahrzeug 

    LF 10 EC-Line

     

    Perfekt für Einsätze in Ballungsgebieten, 
    aber auch außerhalb der Stadtgrenzen ganz in seinem Element.

     

    Für mehr Informationen klicken Sie hier.

  • HLF 20 EC-Line

    Magirus HLF 20 EC-Line

     

     

    Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug

    HLF 20 EC-Line

     

    Der Alleskönner ist der starke Partner für Feuerwehren mit einem breiten Einsatzspektrum.

     

    Für mehr Informationen klicken Sie hier.

     

     

    Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug

    HLF 20 EC-Line

     

    Der Alleskönner ist der starke Partner für Feuerwehren mit einem breiten Einsatzspektrum.

     

    Für mehr Informationen klicken Sie hier.


Sie haben noch Fragen?

Wir haben die Antworten auf häufig gestellte Fragen.

  • Welche Fahrzeugkonzepte werden als EC-Line Fahrzeug angeboten?

    Derzeit bieten wir die Varianten LF 10 und HLF 20 an. Die Ausstattung der Fahrzeuge geht weit über die Anforderung in den Normen hinaus.

  • Kann ich das Fahrgestell frei wählen?

    Wir bieten die EC-Line-Fahrzeuge aufgebaut auf Fahrgestellen der Hersteller Iveco, MAN und Mercedes-Benz an. Alle drei Varianten werden bis auf weiteres zum gleichen Preis angeboten. Die Fahrgestelle verfügen über 6-Zylinder Euro 5 Dieselmotoren mit Leistungen zwischen 280 PS und 300 PS.

  • Sind Änderungen an der Konfiguration möglich?

    Die EC-Line stellt eine fixe Konfiguration dar, die dem Kunden größtmöglichen Nutzen bietet. Die in den Geräteräumen vorgesehenen Freiräume sowie leere Alu-Container können dabei selbstverständlich frei belegt werden.

  • Werden die EC-Line-Fahrzeuge mit Beladung angeboten?

    Die EC-Line-Fahrzeuge werden immer mit kompletter Beladung angeboten. Die hochwertige Beladung wird von renommierten Herstellern geliefert. Eine Änderung an der Beladung ist nicht möglich.

  • Bietet Magirus weiterhin individualisierte Fahrzeuge an?

    Magirus entwickelt für seine Kunden wie bisher auch voll individualisierte Fahrzeugkonzepte, um für alle spezifischen Anforderungen Lösungen zu bieten. In vielen Fällen ist das von Seiten der Feuerwehren auch gut begründet. Häufig wird aber die EC-Line die bessere Wahl sein, da der Kunde damit sehr effizient beschafft.

Keine passende Antwort gefunden? Schicken Sie uns Ihre Frage per E-Mail.


Ansprechpartner & Service

Sie haben Interesse an einem Angebot oder Fragen zu unseren Produkten? Schreiben Sie uns. Wir setzen uns dann kurzfristig mit Ihnen in Verbindung. Ihre Adresse und – sofern vorhanden – Ihre Feuerwehr/Behörde/Firma helfen uns, Ihre Anfrage gezielt und schnell zu beantworten. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

 

Kontaktieren Sie uns