Content

Magirus Rescue Loader RL500

Eine große Herausforderung für Einsatzkräfte ist die Rettung schwer übergewichtiger Menschen. Wo Methoden herkömmlicher Personenrettung versagen, und bisher Improvisation gefragt war, stellt der Magirus Rescue Loader RL500 eine echte Revolution dar. Präzises Manövrieren, maximale Sicherheit und absolute Übersicht: Das garantiert der Magirus Rescue Loader RL500.

Routine statt Improvisation.

Die Personenrettung, insbesondere adipöser Menschen, stellt Einsatzkräfte häufig vor schier unlösbare Aufgaben: das Treppenhaus ist zu eng, die Zugänge ungeeignet, die Trage zu schmal. Retter müssen oft mit Kränen, Baggern und Fremdhelfern improvisieren. Diese Aktionen können nicht trainiert werden. Der Magirus Rescue Loader ersetzt Improvisationsleistungen durch strukturierte, trainierte Einsatzabläufe. Das bedeutet ein Plus für Retter und Gerettete.

  • Vom Rettungsalltag inspiriert.

    Damit die Patientenbetreuung auch während eines Einsatzes gesichert ist, verfügt der Rescue Loader RL 500 über Anschlagpunkte für das Begleitpersonal. Das integrierte Kettenzugsystem ermöglicht präzises und leichtes Anheben der Schwerlasttrage, für beste Sichtverhältnisse sorgen montierte Scheinwerfer. Ein intelligentes Nivelliersystem und spezielle Transportfunktionen machen Personenrettung sicher und schonend.

Überzeugende Gründe für den Magirus Rescue Loader:

  • Maximale Sicherheit

    Optimale Sicherheit.

    Der sicherste Umgang mit neuer Technik: die Bedienung ist genau so wie gewohnt. Der Magirus Rescue Loader RL500 wird an der Leiterspitze ihrer Magirus Drehleiter eingehängt und durch den Steuerungsstecker mit der Drehleiterelektronik verbunden. So bleiben sämtliche Magirus Sicherheitssysteme, wie beispielsweise die Anstoßerkennung oder die Lastüberwachung, aktiviert. Wenn jetzt noch die automatische Nivellierung, die ein zur Hauswand lotrechtes Ein- und Ausfahren ermöglicht und Ihre Erfahrung dazukommen, ist Personenrettung eine sichere Sache.

  • Absolute Übersicht

    Präzision auf Knopfdruck.

    Eine mobile Funkfernbedienung sorgt für die nötige Feinjustierung des RL500. Sie steuert alle Funktionen aus dem Raum heraus, in dem sich die zu rettende Person befindet.

  • Präzises Manövrieren

    Genaues Manövrieren bei minimalem Spielraum.

    Bauliche Gegebenheiten erschweren nur zu oft die Personenrettung. Wir haben uns dieser Herausforderung gestellt und den Magirus Rescue Loader RL500 so konzipiert, dass er mit minimalem Spielraum schnell und sicher retten kann. Neigungswinkel von - 20° garantieren universelle Einsatzfähigkeit und Rettung selbst aus einem Dachfenster heraus. Schwenkwinkel von +/- 45° um die vertikale Achse ermöglichen schnelle und sichere Rettung, auch wenn das Fahrzeug nicht optimal vor dem Fenster positioniert werden kann.

  • Schnell am Einsatzort

    Im Einsatz zählen Sekunden.

    Der RL500 lässt sich schnell und einfach mit gängigen Rollcontainern nach DFV Fachempfehlung transportieren. So kann der RL500 entweder direkt mit der Drehleiter, eingehängt an der Leiterspitze, zum Einsatzort gebracht werden oder einzeln, beispielsweise von einer benachbarten Wache aus, zum Einsatz stoßen. 


Informationsmaterial

Hier finden Sie weitere Informationen zum Produkt.

Vorschau
Name
Typ
Größe
Download
Technisches Datenblatt Magirus Rescue Loader RL500
Technisches Datenblatt Rescue Loader RL500 (Deutsch)
pdf
563 KB

Ansprechpartner & Service

Wenn Sie Interesse an einem Angebot oder Fragen zu unseren Produkten haben, nutzen Sie bitte das nachfolgende Kontaktformular. Wir setzen uns dann kurzfristig mit Ihnen in Verbindung. Ihre Adresse und – sofern vorhanden – Ihre Feuerwehr/Behörde/Firma helfen uns, Ihre Anfrage gezielt und schnell zu beantworten. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

 

Kontaktieren Sie uns!