Content

Magirus TSF-W - Tragkraftspritzenfahrzeug

Das Magirus Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wasser (kurz: TSF-W) ist das Basisfahrzeug für alle Brandeinsätze. Mit dem robusten, leistungsstarken IVECO Daily Fahrgestell hat dieses Löschfahrzeug große Gewichtsreserven für umfangreiche Zusatzbeladungen. Eine Tragkraftspritze wird im Aufbau betrieben oder kann auch abgesetzt bedient werden. Die Umsetzung dieses Fahrzeugtyps ist auch gemäß den nationalen Normen und Vorschriften vieler anderer Länder möglich.

  • Technische Merkmale

    Technische Merkmale

    Fahrgestell: Fahrgestelle bis 7 t-Klasse
    z.B. IVECO Daily 65 C 17 D oder 70 C 17 D
    Motor: 107 kW (146 PS) oder 125 kW (170 PS)
    Kabine: 1 + 5
    Aufbau: Magirus AluFire3-Technologie
    Pumpenleistung: 1.000 l/min bei 10 bar
    Wassertank: 500 l
  • Allgemeine Informationen
    Magirus TSF-W Löschfahrzeug
    • Innenliegender Wassertank für größtes Geräteraumvolumen
    • Variables Geräteraumsystem für individuelle Beladung
    • Große Raumreserven mit Platz für individuelle Zusatzbeladung und persönliche Ausrüstung
    • Hohe Gewichtsreserve für mehr Beladung/Löschmittel
    • Pumpe kann im Bedarfsfall entnommen werden
    • Durchgehende Umfeldbeleuchtung zur gleichmäßigen Ausleuchtung der Einsatzstelle
    • Optimale Wassertank-Anordnung für ausgeglichene Gewichtsverteilung
    • Ergonomisch optimale Entnahmehöhen auch für schweres Gerät
  • Optionen
    • Allradantrieb nachrüstbar
    • Vergrößertes Wassertankvolumen bis 750 Liter
    • 2 Atemschutzgeräte in der Kabine
    • Lichtmast, pneumatisch, wahlweise in Halogen-, Xenon- oder LED-Technologie
    • Beleuchtung der Geräteräume in LED-Technologie
    • Umfeldbeleuchtung in LED-Technologie
    • Schnellangriffshaspel
    • Alternative Warn- und Signalsysteme
    • Umfangreiche Zusatzbeladung möglich
    • Aufbau auf allen geeigneten Fahrgestellen beliebiger Hersteller möglich

Vorteile & Besonderheiten des TSF-W

Das Magirus TSF-W ist ein kompaktes Löschfahrzeug mit im Bedarfsfall auch entnehmbarer Pumpe und besitzt einen hohen taktischen Einsatzwert. Durch extrem hohe Gewichtsreserven sorgt dieses leichte Löschfahrzeug für mehr Beladung und/oder Löschmittel.

 

Die entnehmbare Tragkraftspritze Magirus FIRE im TSF-W bietet weitere Vorteile: Aufgrund ihrer geringen Lautstärke und geringen Vibration ist für den Betrieb in einem Aufbau die Magirus Fire die beste Tragkraftkraftspritze auf dem Markt, da kein Gehörschutz im Dauerbetrieb notwendig ist. Des weiteren sind für den Maschinisten alle Bedieneinheiten am richtigen Platz und leicht einsehbar.


Informationsmaterial

Hier finden Sie weitere Informationen zum TSF-W.

Vorschau
Name
Typ
Größe
Download
Broschüre Leichte Löschfahrzeuge
Broschüre Leichte Löschfahrzeuge (Deutsch)
pdf
6 MB
Technisches Datenblatt Magirus TSF-W
Technisches Datenblatt Magirus TSF-W (Deutsch)
pdf
792 KB

Ansprechpartner & Service

Wenn Sie Interesse an einem Angebot oder Fragen zu unseren Produkten haben, schreiben Sie uns. Wir setzen uns dann kurzfristig mit Ihnen in Verbindung. Ihre Adresse und – sofern vorhanden – Ihre Feuerwehr/Behörde/Firma helfen uns, Ihre Anfrage gezielt und schnell zu beantworten. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

 

Kontaktieren Sie uns