Content

Extreme Gegner erfordern extreme Strategien.

Unwegsames, abschüssiges Gelände, drehende Winde, keine Wasserquelle weit und breit, sengende Hitze, tückische Flammen, die alles verschlingen, was sich ihnen in den Weg stellt: Was klingt wie das Szenario für einen Katastrophenfilm, ist stattdessen ein ganz realer Waldbrand. Und damit das Einsatzgebiet von Magirus Fahrzeugen, die für den Kampf gegen einen übermächtigen Gegner in vielerlei Hinsicht extrem sein müssen. Singlebereifte Allradfahrgestelle und elastisch gelagerte Aufbauten machen sie extrem geländegängig und robust, Selbstschutzeinrichtungen extrem sicher – und leistungsfähige Löschtechnik extrem erfolgreich. Waldbrände werden künftig in immer größerer Zahl und Heftigkeit wüten. Mit uns sind Sie darauf extrem gut vorbereitet.

Unsere Stärke: Spezialfahrzeuge für die Bekämpfung von Waldbränden.

Waldbrände haben in den letzten Jahren in ihrer Zahl und in ihren Auswirkungen zugenommen und mit den derzeitigen Klimaveränderungen kann davon ausgegangen werden, dass sich dieser Trend fortsetzt. In den letzten Jahren wurde deutlich, dass die globale Klimaerwärmung zu einem steigenden Risiko für Waldbrände führt. Zusammen mit Feuerwehren auf der ganzen Welt hat Magirus Fahrzeuge und Technologien entwickelt um mit diesen Risiken umzugehen und die Feuerwehren optimal auszustatten.

Informieren Sie sich über unsere Waldbrand-Löschfahrzeuge.


Die Merkmale unserer Waldbrand-Löschfahrzeuge sind:

Zulässiges Gesamtgewicht:5,5 – 18 t
Besatzung:1+2, 1+5, 1+8
Wassertank:1.000 - 7.000 l
Pumpenleistung:1.000 l, 1.500 l oder 2.000 l / bei 10 bar
Atemschutz in Kabine:0 bis 4 Stück

Spezielle Lösungen für außergewöhnliche Anforderungen

  • Allrad-Antrieb
    Feuerwehrfahrzeug Allradantrieb

    Stadt, Land, ab vom Schuss: wir sind vorbereitet.

    Egal wo sie im Einsatz sind: Fahrgestelle für Fahrzeuge des Brand- und Katastrophenschutzes müssen außergewöhnliche Anforderungen erfüllen. IVECO als einer der weltweit führenden Nutzfahrzeughersteller bietet den Feuerwehren deshalb ein spezielles, ganzheitliches Fahrgestell-Konzept.

    Planetenantrieb

    Den Planetenradantrieb in den Achsen gibt es serienmäßig beim Fahrgestell 4x4 mit permanentem Allrad. Das einzigartige Allrad-System bringt mehr Bodenfreiheit und weniger Verschleiß bei den Antriebskomponenten. Die Vorderachse immer im Eingriff mit gleicher Umdrehungsgeschwindigkeit wie die Hinterachse. Das entlastet den Fahrer, sorgt für sicheres Fahrverhalten auch auf der Straße und für mehr Traktion bei wechselnden Untergründen, da das Fahrzeug „in die Kurve gezogen“ wird. Optional kann Zwillings- oder Einzelbereifung gewählt werden.