Content

HLF 3 für Deutschfeistritz

Typ
HLF 3
Kunde
Freiwillige Feuerwehr Deutschfeistritz
Land
Österreich
Fahrgestell
FL 16, 4 x 4 (Volvo)
Motorleistung
206 kW (280 HP), Euro 6
Zulässiges Gesamtgewicht
16.000 kg
Radstand
4.100 mm
Besatzung
1 + 7
Pumpen-Nennleistung
3.000 l/min at 10 bar
Wasserbehälter / Schaumbehälter
2.000 l / 100 l
Fahrzeugabmessungen
7,460 x 2,550 x 3,480 mm

Aufbau-Details

  • AluFire3 Aufbau
  • Schaumzumischung Magirus CaddiSys 30
  • Schnellangriffshaspel Hochdruck
  • 3 Atemschutzgeräte im Mannschaftsraum
  • Magirus Designblaulichter auf Fahrerhaus
  • Magirus Rückwarnsystem in LED
  • Lichtmast, pneumatisch mit 8 x 24 V LED-Scheinwerfer
  • Rotzler Treibmatic Seilwinde 5.000 kg
  • Akku Geräte, Hydraulisches Rettungsgerät, Rettungsplattform
  • Lüftungsgeräte
  • Stromgenerator
  • Wasser- und Schaumwerfer, fest vorrohrt auf Aufbaudach, Typ IM 2, 2.800 l/min
  • Rückfahrkamera
  • Umfangreiche Zusatzbeladung nach taktischem Bedarf

 


Ansprechpartner & Service

Sie haben Interesse an einem Angebot oder Fragen zu unseren Produkten? Schreiben Sie uns. Wir setzen uns dann kurzfristig mit Ihnen in Verbindung. Ihre Adresse und – sofern vorhanden – Ihre Feuerwehr/Behörde/Firma helfen uns, Ihre Anfrage gezielt und schnell zu beantworten. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.