Content

Spezialist (m/w/d) Automatisierungstechnik

Beginn: ab sofort
Standort: Ulm, Deutschland

Ihre Aufgaben

  • Einführung und Gestaltung neuer Automatisierungsverfahren in den Produktions- und Fertigungsprozessen
  • Entwicklung und Umsetzung von Konzepten zur Gestaltung ergonomischer, prozesssicherer und effizienter Arbeitsplätze in der Produktion/Fertigung insbesondere in Hinblick auf die Automatisierung von Schweißprozessen
  • Planung von Prozessabläufen und Produktionsstrukturen im Rahmen der Lean-Production-Methodiken, sowie des Produktion 4.0 Ansatzes und Business-Excellence
  • Erstellung von Arbeitsplänen unter zur Hilfenahme von Zeitanalyseverfahren
  • Einbringen der fachlichen Expertise im Produktentstehungsprozess
  • Leitung von Projekten zur Beschaffung von Betriebsmitteln
  • Erstellung von Lastenheften und Konstruktion von mechanischen Betriebsmitteln
  • Berücksichtigung und Bewertung neuer bzw. modifizierter Produktionsverfahren im Themenfeld der Automatisierungstechnik
  • Gestaltung von Arbeitsprozessen und -plätzen mit der Zielsetzung der Gewährleistung der Arbeitssicherheit im Betrieb

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes, technisches Studium Maschinenbau oder vergleichbarer Abschluss
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich
    - der Planung und Realisierung von Roboter-Schweißanlagen
    - der Unterstützung der Konstruktion bzgl. Verbesserungen hinsichtlich Roboterschweißprozesse
    - der Inbetriebnahme der Roboteranlage, Integration von Peripherie (optische/lasergestützte 
      Systeme)
    - der Arbeitsplanung und Zeitanalysen, Arbeitsplatzanalyse und -gestaltung unter Beachtung
      ergonomischer Anforderungen und den Methodiken des Lean Production Ansatzes
    - der Prozess- und Werksplanung im Kontext ganzheitlicher Produktionssysteme, Business
      Excellence und Industrie 4.0
  • Know-How im Bereich der Arbeitssicherheit für automatische Produktionsanlagen
  • Fundierte Kenntnisse der Programmierung von Schweißrobotern, Erstellung von Schweißparametern, Programmoptimierung, Taktzeitanalyse und Programmanpassung an neuen Produkten
  • Know-How in den Bereichen Härte- und Zugprüfung, Farbeindringverfahren, Ultraschall und Magnetpulverprüfung
  • Ausgeprägte Konzeptionsstärke, hervorragende Team- und Kommunikationsfähigkeit, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise

Unsere datenschutzrechtlichen Informationspflichten finden Sie hier
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an magirus-career@cnhind.com

Ihr Ansprechpartner

Klaus Sulz
Magirus GmbH
Graf-Arco-Strasse 30
89079 Ulm

Tel. +49 731 408-2303
E-Mail magirus-career@remove-this.cnhind.com

Weitere Informationen für Bewerber