Content

Berufseinstieg mit Zukunft.

Den Schulabschluss in der Tasche – und was nun? Wir begleiten dich auf deinem weiteren Weg. Egal ob du dich für Technik begeistert und du gerne selber mit anpacken möchtest oder du eine Kombination aus Studium und Ausbildung bevorzugst, wir bei Magirus bieten dir vielfältige Möglichkeiten für deine ersten Schritte ins Berufsleben.

Ausbildung mit Zukunft.

Während der beruflichen Ausbildung bei Magirus vermitteln wir nicht nur Fach- und Sozialkompetenz. Durch die mittelständische Größe des Unternehmens sind eine enge Verzahnung von Ausbildung und Betrieb und damit ein hoher Praxisbezug gewährleistet. Durch die große Fertigungstiefe und verschiedenste Fachabteilungen entwickelt sich eine hohe Identifikation mit dem Produktionsbereich bzw. der Verwaltung und dem Unternehmen.

Die Ausbildung wird nach dem Berufsbild und dem Magirus Ausbildungsplan durchgeführt. Die Grund- und Fachausbildung erfolgt in unserer Ausbildungswerkstatt bzw. für kaufmännische Auszubildende in den jeweiligen Fachabteilungen. Motivierende Ausbilder und Meister sichern eine gute fachliche und technische Unterstützung bei der Vermittlung der Lerninhalte an den modernen Arbeitsplätzen. Zur Erweiterung und Vertiefung der zur Erreichung des Berufsziels erforderlichen Fertigkeiten und Kenntnisse wird die Ausbildung in ausgewählten Betriebsabteilungen fortgesetzt.

Bereits als Azubi bist du Teil der Magirus-Familie!

  • Elektroniker (m/w), Betriebstechnik

    Voraussetzungen

    • Guter Realschulabschluss, Berufskolleg-, oder Fachoberschulabschluss
    • Spaß an Mathematik und Physik
    • Interesse an technischen Zusammenhängen und handwerkliches Geschick
    • Logisches Denkvermögen
    • Technisches Vorstellungsvermögen

    Beginn und Dauer der Ausbildung

    Die Ausbildung beginnt jeweils am 01. September und dauert 3,5 Jahre (Lehrzeitverkürzung möglich)

    Berufsschule

    Robert-Bosch-Schule Ulm
    www.rbs.schule.ulm.de

    Ausbildungsverlauf

    In der Ausbildung zum/r Elektroniker/-in durchläufst du alle in der Produktion notwendigen Arbeitsabläufe und lernst individuell zu fertigen. Als Elektroniker/-in gehört zu deinen Aufgaben das Reparieren und Warten der Maschinen sowie die Überprüfung der Betriebstechnik. Zudem baust oder änderst du elektrische und elektronische Anlagenteile und prüfst diese auf ihre Funktion. Theoretische und praktische Kenntnisse werden dir während der Ausbildungszeit in der Lehrwerkstatt vermittelt. Die Ausbildung beginnt mit einem Vorbereitungsjahr an der Berufsschule. Ab dem zweiten Lehrjahr findet der Unterricht in Blockphasen statt.

    Weiterbildungsmöglichkeiten

    Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung ist eine Weiterbildung zum/r Elektronikermeister/-in oder zum/r Techniker/-in Elektrotechnik möglich. Wer über die erforderliche Hochschulzugangsberechtigung verfügt, kann ein Hochschulstudium (Bachelor of Engineering - Fahrzeugtechnik oder Fahrzeugelektronik) anstreben.

    Bewerbung

    Bewerbungen für einen Ausbildungsplatz nehmen wir jeweils vom 31. Juli bis 30. September des Vorjahres entgegen. Bei Interesse sende bitte deine vollständigen Bewerbungsunterlagen mit deinen aktuellen Zeugnissen

    per E-Mail an:
    magirus-career@remove-this.cnhind.com

    oder per Post an:
    Magirus GmbH
    Human Resources - Gerhard Strobel
    Graf-Arco-Straße 30
    89079 Ulm

    Informationen für Bewerber

  • Industriemechaniker (m/w)

    Voraussetzungen

    • Guter Hauptschul-/ Werkrealschulabschluss oder Realschulabschluss
    • Interesse an technischen Zusammenhängen und handwerkliches Geschick
    • Logisches Denkvermögen
    • Technisches Vorstellungsvermögen

    Beginn und Dauer der Ausbildung

    Die Ausbildung beginnt jeweils am 01. September und dauert 3,5 Jahre (Lehrzeitverkürzung möglich).

    Berufsschule

    Robert-Bosch-Schule Ulm
    www.rbs.schule.ulm.de

    Ausbildungsverlauf

    In der Ausbildung zum/r Industriemechaniker/in durchläufst du alle in der Produktion notwendigen Arbeitsabläufe und lernst individuell zu fertigen. Als Industriemechaniker/in verlegst und überprüfst du hydraulische Komponenten. Du stellst technische Systeme her, überwachst diese und hältst sie instand. Weiter gehört zu deinen Aufgaben die Einrichtung von Produktionsanlagen sowie die Umrüstung, Inbetriebnahme und Kontrolle des Produktionsablaufs. Theoretische und praktische Kenntnisse werden dir in der Ausbildungszeit in unserer Lehrwerkstatt vermittelt. Ab dem zweiten Ausbildungsjahr durchlaufen unsere Auszubildenden alle Abteilungen in der Produktion. Der Unterricht an der Berufsschule findet je nach Lehrjahr ein- bis zweimal die Woche statt.

    Weiterbildung

    Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung besteht die Möglichkeit eine Meister- oder Technikerschule zu besuchen. Wer über die erforderliche Hochschulzugangsberechtigung verfügt, kann ein Hochschulstudium (Bachelor of Engineering - Maschinenbau) anstreben.

    Bewerbung

    Bewerbungen für einen Ausbildungsplatz nehmen wir vom 31. Juli bis 30. September des Vorjahres entgegen. Bei Interesse sende bitte deine vollständigen Bewerbungsunterlagen mit deinen aktuellen Zeugnissen

    per E-Mail an:
    magirus-career@remove-this.cnhind.com

    oder per Post an:
    Magirus GmbH
    Human Resources - Gerhard Strobel
    Graf-Arco-Straße 30
    89079 Ulm

    Informationen für Bewerber

  • KFZ-Mechatroniker (m/w), System- und Hochvolttechnik

    Voraussetzungen

    • Guter Hauptschul-/ Werkrealschulabschluss oder Realschulabschluss
    • Interesse an technischen Zusammenhängen und handwerkliches Geschick
    • Logisches Denkvermögen
    • Technisches Vorstellungsvermögen

    Beginn und Dauer der Ausbildung

    Die Ausbildung beginnt jeweils am 01. September und dauert 3,5 Jahre (Lehrzeitverkürzung möglich).

    Berufsschule

    Robert-Bosch-Schule Ulm
    www.rbs.schule.ulm.de

    Ausbildungsverlauf

    In der Ausbildung zum/r Kraftfahrzeugmechatroniker/in durchläufst du alle in der Produktion notwendigen Arbeitsabläufe und lernst individuell zu fertigen. Kfz-Mechatroniker/innen warten Fahrzeuge und setzen diese instand. Weiter sind sie mit der Prüfung und Instandsetzung komplexer fahrzeugtechnischer Systeme, ihrer Vernetzung und Nachrüstung betraut. Theoretische und praktische Kenntnisse werden dir während der Ausbildungszeit in der Lehrwerkstatt vermittelt. Die Ausbildung beginnt mit einem Vorbereitungsjahr an der Berufsschule. Ab dem zweiten Lehrjahr findet der Unterricht in Blockphasen statt.

    Weiterbildungsmöglichkeiten

    Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung ist eine Weiterbildung zum/r Kraftfahrzeugmechatronikermeister/in möglich oder zum/r Techniker/in Kraftfahrzeugtechnik sowie Elektrotechnik. Wer über die erforderliche Hochschulzugangsberechtigung verfügt, kann ein Hochschulstudium (Bachelor of Engineering - Fahrzeugtechnik oder Fahrzeugelektronik) anstreben.

    Bewerbung

    Bewerbungen für einen Ausbildungsplatz nehmen wir jeweils vom 31. Juli bis 30. September des Vorjahres entgegen. Bei Interesse sende bitte deine vollständigen Bewerbungsunterlagen mit deinen aktuellen Zeugnissen

    per E-Mail an:
    magirus-career@remove-this.cnhind.com

    oder per Post an:
    Magirus GmbH
    Human Resources - Gerhard Strobel
    Graf-Arco-Straße 30
    89079 Ulm

    Informationen für Bewerber

  • Konstruktionsmechaniker (m/w)

    Voraussetzungen

    • Guter Hauptschul-/ Werkrealschulabschluss oder Realschulabschluss
    • Interesse an technischen Zusammenhängen und handwerkliches Geschick
    • Logisches Denkvermögen
    • Technisches Vorstellungsvermögen

    Beginn und Dauer der Ausbildung

    Die Ausbildung beginnt jeweils am 1. September und dauert 3,5 Jahre (Lehrzeitverkürzung möglich).

    Berufsschule

    Robert-Bosch-Schule Ulm
    www.rbs.schule.ulm.de

    Ausbildungsverlauf

    In der Ausbildung zum/r Konstruktionsmechaniker/-in durchläufst du alle in der Produktion notwendigen Arbeitsabläufe und lernst individuell zu fertigen. Als Konstruktionsmechaniker/-in gehört die Herstellung von Bauteilen aus verschiedenen Materialien und das Zusammenfügen zu Baugruppen oder Konstruktionen zu deinen Aufgaben. Du formst Bleche, Rohre oder Profile und wendest Schweiß- und Fügetechniken an. Außerdem erstellst du Hilfskonstruktionen, Vorrichtungen und Schablonen. Theoretische und praktische Kenntnisse werden dir in der Ausbildungszeit in der Lehrwerkstatt vermittelt. Ab dem zweiten Ausbildungsjahr durchlaufen unsere Auszubildenden alle Abteilungen in der Produktion. Der Unterricht an der Berufsschule findet je nach Lehrjahr ein bis zwei Mal die Woche statt.

    Weiterbildung

    Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung hast du die Möglichkeit dich als Industriemeister/-in Schwerpunkt Metall oder Techniker/-in Schwerpunkt Maschinenbau weiterzubilden. Ein Hochschulstudium (Bachelor of Engineering - Maschinenbau oder Produktionstechnik) kann bei erforderlicher Hochschulzugangsberechtigung erfolgen.

    Bewerbung

    Bewerbungen für einen Ausbildungsplatz nehmen wir jeweils vom 31. Juli bis 30. September des Vorjahres entgegen. Bei Interesse sende bitte deine vollständigen Bewerbungsunterlagen mit deinen aktuellen Zeugnissen

    per E-Mail an:
    magirus-career@remove-this.cnhind.com

    oder per Post an:
    Magirus GmbH
    Human Resources - Gerhard Strobel
    Graf-Arco-Straße 30
    89079 Ulm

    Informationen für Bewerber

  • Fahrzeuglackierer (m/w)

    Voraussetzungen

    • Guter Hauptschul-/Werkrealschulabschluss oder Realschulabschluss
    • Interesse an technischen Zusammenhängen und handwerkliches Geschick
    • Logisches Denkvermögen
    • Sorgfalt und Genauigkeit
    • Gestalterische Fähigkeiten

    Beginn und Dauer der Ausbildung

    Die Ausbildung beginnt jeweils am 01. September und dauert 3 Jahre (Lehrzeitverkürzung möglich)

    Ausbildungsverlauf

    Als Fahrzeuglackierer/-in gehört das Beschichten von Fahrzeugen und Aufbauten aller Art mit Lacken und ggf. das Gestalten mit Beschriftungen und Motiven zu deinen Aufgaben. Du beurteilst Karosserie- und Lackschäden und bereitest Untergründe z.B. durch Schleifen und Grundieren für die Lackierung vor. Mit Spritzgeräten und -pistolen trägst du die einzelnen Lackschichten auf, für spezielle Schriftzüge oder Ornamente verwendest du Schablonen oder Folien. Du versiegelst Hohlräume und konservierst Oberflächen mit Pflegemitteln wie Hochglanzpolituren und Hartwachsen. Ebenso gehört das Montieren und Demontieren von Baugruppen zu deinem Aufgabengebiet. Theoretische und praktische Kenntnisse werden dir in der Ausbildungszeit in der Lehrwerkstatt vermittelt. Der Unterricht an der Berufsschule findet je nach Lehrjahr ein bis zwei Mal die Woche statt.

    Weiterbildungsmöglichkeiten

    Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung hast du die Möglichkeit dich als Maler- und Lackierermeister/-in oder Techniker/-in Fachrichtung Farb- und Lacktechnik weiterzubilden. Ein Hochschulstudium (Bachelor of Science - Chemieingenieurwesen oder Verfahrenstechnik) kann bei erforderlicher Hochschulzugangsberechtigung erfolgen.

    Bewerbung

    Bewerbungen für einen Ausbildungsplatz nehmen wir jeweils vom 31. Juli bis 30. September des Vorjahres entgegen. Bei Interesse sende bitte deine vollständigen Bewerbungsunterlagen mit deinen aktuellen Zeugnissen

    per E-Mail an:
    magirus-career@remove-this.cnhind.com

    oder per Post an:
    Magirus GmbH
    Human Resources - Gerhard Strobel
    Graf-Arco-Straße 30
    89079 Ulm

    Informationen für Bewerber

  • Industriekaufmann (m/w)

    Voraussetzungen

    • Gute deutsche und englische Sprachkenntnisse
    • Verständnis für grundlegende kaufmännische Zusammenhänge
    • Solides Grundwissen in Mathematik
    • Lernbereitschaft und ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Flexibilität
    • Verantwortungsbewusstsein, Sorgfalt und Teamfähigkeit

    Beginn und Dauer der Ausbildung

    Die Ausbildung beginnt jeweils am 1. September und dauert 3 Jahre (Lehrzeitverkürzung möglich).

    Berufsschule

    Friedrich-List-Schule Ulm
    www.fls-ulm.de

    Ausbildungsverlauf

    Die Ausbildung bereitet dich intensiv auf dein späteres Berufsleben vor. In der 3-jährigen Ausbildungszeit lernst du unter anderem die Einsatzgebiete der Material-, Absatz- und Personalwirtschaft, der Leistungserstellung sowie des Finanz- und Rechnungswesens kennen, sowie  EDV-Programme und Präsentations-Tools anzuwenden. Darüber hinaus lernst du die grundlegenden kaufmännischen Prozesse unseres Unternehmen kennen und wendest diese praktisch an.

    Weiterbildung

    Nach einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung besteht die Möglichkeit interne sowie externe Weiterbildungsmaßnahmen in Anspruch zu nehmen.

    Bewerbung

    Bewerbungen für einen Ausbildungsplatz nehmen wir jeweils vom 31. Juli bis 30. September des Vorjahres entgegen. Bei Interesse sende bitte deine vollständigen Bewerbungsunterlagen mit deinen aktuellen Zeugnissen

    per E-Mail an:
    magirus-career@remove-this.cnhind.com

    oder per Post an:
    Magirus GmbH
    Human Resources - Gerhard Strobel
    Graf-Arco-Straße 30
    89079 Ulm

    Informationen für Bewerber


Studium gefällig?

Du möchtest studieren, aber dennoch die Möglichkeit haben, parallel alle Vorzüge einer Ausbildung zu erhalten? Dann könnte ein duales Studium für dich in Frage kommen.

Zentrales Merkmal des dualen Studiums ist der regelmäßige Wechsel zwischen den Theoriephasen an der Hochschule und den berufspraktischen Phasen beim Ausbildungsbetrieb. Das duale Studium orientiert sich an den realen Anforderungen des Arbeitsmarktes und der Unternehmen und garantiert eine einzigartige Verbindung von Theorie und Praxis. Das außerordentlich hohe Qualitätsniveau der Ausbildung spiegelt sich auch in der Übernahmequote von durchschnittlich 85 Prozent der Absolventen wider.

Informiere dich über die vielfältigen Möglichkeiten und Vorteile eines dualen Studiums bei Magirus.

  • Duales Studium (Ulmer Modell)

    Duales Studium nach dem Ulmer Modell zum Bachelor of Engineering

    Zwei Abschlüsse in 4,5 Jahren - Bachelor of Engineering in Kooperation mit der Hochschule Ulm und eine integrierte Berufsausbildung, z.B. zum Industriemechaniker oder KFZ-Mechatroniker. Im Ausbildungsjahr 2019 mit Beginn zum 01. September 2019 wird die Fachrichtung Fahrzeugtechnik angeboten. Die Entwicklung, Konstruktion und Erprobung von Fahrzeugen aller Art steht im Mittelpunkt dieses dualen Studiengangs.

    Voraussetzungen

    • Fachhochschulreife oder Abitur
    • Interesse an technischen Zusammenhängen
    • Logisches Denkvermögen
    • Technisches Vorstellungsvermögen

    Beginn und Dauer der Ausbildung

    Die Ausbildung beginnt jeweils am 01. September. In 4,5 Jahren erhältst du zwei Abschlüsse - einen Bachelorabschluss "Bachelor of Engineering" und eine integrierte Berufsausbildung zum/r Industriemechaniker/-in oder KFZ-Mechatroniker.

    Berufsschule/Hochschule

    Robert-Bosch-Schule Ulm
    www.rbs.schule.ulm.de

    und

    Hochschule Ulm
    www.hs-ulm.de/Studium/UlmerModell/

    Ausbildungsverlauf

    Durch Ausbildung und Arbeit im Betrieb, verbunden mit dem Studium an der Hochschule, entsteht eine optimale Verzahnung von Praxis und Theorie. Während der gesamten Ausbildung wirst du finanziell unterstützt. Aufgrund der internationalen Ausrichtung unseres Unternehmens ist ein Auslandsaufenthalt in Italien oder Frankreich möglich. Nach Abschluss des Studiums hast du sehr gute Beschäftigungschancen. Einsatzmöglichkeiten bieten wir dir im gesamten Entwicklungsbereich sowie im Bereich Back-Office an der Schnittstelle zwischen Konstruktion und Vertrieb.

    Weiterbildung

    Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung hast du die Möglichkeit dich intern und extern weiterzubilden.

    Bewerbung

    Bewerbungen für ein duales Studium nehmen wir jeweils vom 31. Juli bis 30. September des Vorjahres entgegen. Bei Interesse sende bitte deine vollständigen Bewerbungsunterlagen mit deinen aktuellen Zeugnissen

    per E-Mail an:
    magirus-career@remove-this.cnhind.com

    oder per Post an:
    Magirus GmbH
    Human Resources - Gerhard Strobel
    Graf-Arco-Straße 30
    89079 Ulm


Mal in das Berufsleben reinschnuppern.

Durch ein Schnupperpraktikum erhältst du erste Einblicke in das Berufsleben und kannst entdecken, wo deine persönlichen Interessen und Stärken liegen. Dies ist die optimale Gelegenheit herauszufinden, ob eine Ausbildung in unserem Haus für dich die richtige Wahl nach dem Schulabschluss ist.

Wir bieten die Möglichkeit im Zeitraum von 1 bis maximal 2 Wochen den gewerblichen Bereich unseres Unternehmens kennenzulernen.

Ferienarbeit können wir aufgrund unserer Werksferien im August nicht anbieten.

Jetzt bewerben!